Gewaltpräventionstrainerausbildung

Stefan Huber von der Kampfsportschule Huber absolvierte erfolgreich die Trainer C Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer des Bundesverbandes Gewaltprävention „Selbstbewusst & Stark e.V.“.

Der Bundesverband Gewaltprävention bildet seit vielen Jahren bundesweit sehr erfolgreich und nachhaltig zertifizierte Gewaltpräventionstrainer/innen in den verschiedensten Stufen aus Schulen, Kitas, Vereinen, öffentlichen Institutionen, sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen aus. Das Ziel hierbei ist, die ausgebildeten Trainer/innen als Multiplikatoren für die eigenen Institutionen fit zu machen. Durch ein breitgefächertes Themenportal werden alle wichtigen Bereiche der Gewaltprävention angesprochen, in Theorie wie auch in nachhaltiger Praxis. In der Trainer C Ausbildung werden die Themen Mobbing/Cyber-Mobbing und Mediengewalt, Sexualisierte Gewalt, Kommunikationstraining, Empathie Training, Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen und Selbstbehauptung und Selbstsicherheitstraining für Kinder und Jugendliche unterrichtet. Stefan Huber wird sein Wissen nicht nur im Training im Verein sondern auch bei Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse weitervermitteln. Diese werden auf Anfrage auch für Firmen, Institutionen usw. angeboten. Interessenten finden weitere Infos auf der Webseite www.sportschule-huber.de

Gewaltpräventionstrainer

Top News