Suche
  • Stefan Huber

Brettener Taekwondo Pokal Turnier

In Bretten fand unter der Leitung von Großmeister Kwak Kum-Sik 9. DAN, das jährlich stattfindende Taekwondo Pokalturnier statt. Über 200 Sportler waren gekommen um in den verschiedenen Klassen um Pokale und Platzierungen zu kämpfen. Auf drei Kampfflächen wurden die zahlreichen Kämpfe in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen ausgetragen. Arian Abbasi von der Sportschule Huber aus Kappelrodeck-Waldulm trat in der der Schülerklasse Blau- bis Schwarzgurte von 10 bis 14 Jahre in der Gewichtsklasse bis 60kg an. In der gut besetzten Klasse musste er mehrere Kämpfe bestreiten. Bis ins Halbfinale konnte er in den Vorrunden alle Gegner deutliche nach Punkten besiegen. Im Halbfinale musste er sich nach einem spannenden Kampf am Ende doch knapp geschlagen geben und erreichte somit noch die Bronzemedaille. Stefan Huber war dieses Mal als Kampfrichter und nicht als Wettkämpfer im Einsatz und war auf einer der Kampfflächen für die korrekte Punktewertung zuständig.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen